Wurzeln

1977 in Münster in Nordrhein-Westfalen geboren, wachse ich in einem dörflich geprägten Stadtteil Gelmer auf: Nach der Grundschule “auf dem Dorf” geht es zum Gymnasium in Münster. Die Schulzeit ist durch meine Band und die Musical AG geprägt. Klavierspielen und Singen machen mir bis heute großen Spaß. In der Oberstufe beteiligt sich die Schule an einem Sponsorenlauf, den ich als Schülersprecherin mitorganisieren darf. Es ist das erste Mal, dass ich mich bewusst engagiere. Dort lerne ich auch die Jungen Liberalen in Münster kennen, deren offene Geisteshaltung mich in der ansonsten katholisch und konservativ geprägten Stadt sofort begeistert.

Beruf

Nach dem Jurastudium (1996 – 2002) in Trier und Berlin mit einem Auslandssemester in Frankreich arbeite ich von 2003 – 2007 als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Schwintowski an der Humboldt-Universität und in seinem Institut für Energie- und Wettbewerbsrecht in der kommunalen Wirtschaft (EWeRK). Neben der Doktorarbeit zur “Finanzierung der Stilllegung von Kernkraftwerken”, macht mir die Lehrtätigkeit großen Spaß. Als Rechtsreferendarin lerne ich die Berliner Justiz, Verwaltung und den Rechtsanwaltsberuf kennen. Eine tolle Erfahrung ist die dreimonatige Arbeit bei Bayer China in Schanghai. Von 2007 bis 2016 arbeite ich als Unternehmensrechtsanwältin in der Konzernrechtsabteilung des Energieversorgungsunternehmens Vattenfall. Das Vertragsverhältnis ruht unbezahlt aufgrund meiner Tätigkeit als Abgeordnete seit November 2016. Seit Herbst 2016 bin ich “Vollzeit-Politikerin”.

Familie

An der Humboldt-Universität  lerne ich meinen Mann kennen. Er ist ebenfalls Jurist. Mittlerweile haben wir zwei kleine Söhne, die 2014 und 2018 geboren sind. Auch unsere Geschwister leben in Berlin. Familie ist mir sehr wichtig und gibt mir Halt im Leben.

Mein Berlin-Mitte

Für die zweite Hälfte des Studiums ziehe ich im Oktober 1998 nach Berlin. Ich erinnere mich noch gut an den ersten Abend in der „neuen Stadt“: Döner essen am Rosenthaler Platz. Die lebendige Kreuzung, die Menschen in Autos, auf Fahrrädern und zu Fuß. Die quietschende Tram und die Lichter – die Metropole Berlin mag ich sehr. Ich bin Berlin-Mitte treu geblieben und wohne hier mit meiner Familie. In Mitte engagiere ich mich politisch und bin Ihre politische Ansprechpartnerin vor Ort.

Newsletter