Aktuelles

Unterwegs für die Spätis in Mitte

28.06.2016 Allgemein Keine Kommentare

Die Freien Demokraten Mitte und die Jungen Liberalen Mitte (JuLis) haben
am vergangenen Samstag mit einem „Späti-Crawl“ für die Sonntagsöffnung
der Spätverkäufe geworben. Auf der Tour durch die Torstraße,
Brunnenstraße und Invalidenstraße sind sie von Späti zu Späti gezogen und
haben mit Flyern und Aufklebern bei Besitzern und Kunden geworben. Dazu
erklärt Maren Jasper-Winter, Spitzenkandidatin FDP Berlin-Mitte zur
Abgeordnetenhauswahl: „Das Ladenschlussgesetz verbietet zurzeit die
Sonntagsöffnung von Läden, die mehr als Blumen, Zeitungen, Brötchen und
Milchprodukte verkaufen. Das ist völlig überholt und passt nicht zum
Berliner Lebensgefühl. Wir wollen, dass die Spätis bleiben können. Sie
gehören in unseren Kiezen einfach dazu.“ Prominente Unterstützung bekamen
die Liberalen spontan von Schauspieler Ben Becker, den sie zufällig auf
der Invalidenstraße trafen und der die Aktion für „extrem cool“ befand. Weiterlesen

Maren Jasper-Winter